vorwärtsdenken
vorwärtsdenken

Feedback

Sie finden auf dieser Seite Auszüge der schriftlichen Rückmeldungen aus den Kursen und haben selbst die Möglichkeit, mir online Ihre Meinung mitzuteilen.

Ich freue mich über Ihr Feedback, Ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Susanne Braun Kita Römerschanze (Donnerstag, 03. Mai 2018 17:27)

    Städt. Kita Römerschanze Gustav-Groß-Straße, Reutlingen
    Liebe Frau Krijger-Boeschen vielen Dank für nun mehr 2 Fortbildungstage zu den Themenbereichen Projektarbeit und Beobachtung / Dokumentation.
    Die beiden Tage waren für das gesamte Team sehr inspirierend, haben uns weitergebracht und hoch motiviert. Einzelne Impulse werden bereits umgesetzt.
    Sie waren, wie immer, professionell vorbereitet und es gelang Ihnen sehr gut die Tage kurzweilig zu gestalten, leider ging die Zeit schnell vorüber. Vielen, vielen Dank für ALLES. Wir freuen uns schon auf weitere Tage zu einem andern Themenbereich mit Ihnen.
    Herzliche Grüße und alles Gute Susanne Braun und das gesamten Team der Kita Römerschanze

  • Kurs Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, Leitung (Montag, 20. November 2017 15:57)

    Liebe Frau Krijger-Böschen,
    vielen Dank für zwei bereichernde Tage mit Ihnen. Auch dieses Mal hat uns Ihre Fortbildung viel Spaß gemacht, weitergebracht, uns bestätigt und uns auf das ein oder andere "gestupst", wo wir uns weiterentwickeln können. Ich hoffe, wir begegnen uns bald wieder.

  • Martina Dittmayer (Donnerstag, 04. Mai 2017 09:29)

    Mal wieder ging ein Ruck durch unser Team und die Ausläufer sind äußerst positiv!
    Danke für die mal wieder außerordentlich kompetente Durchführung und Begleitung unserer Teamtage zum Thema Beobachtung und Dokumentation.
    Wie immer war alles durchdacht vorbereitet und auf uns angepasst. Die Möglichkeit auch mal auszuufern wissen wir sehr zu schätzen. Ebenso den freundlichen, engagierten und professionellen Ablauf. Es war wieder sehr bereichernd für´s Team und somit für unser ganzes Haus. VIELEN DANK und schöne Grüße aus dem Evangelischen Kindergarten Günzburg

  • AWO Kinderhaus Kleiner Globus, Würzburg (Mittwoch, 14. Dezember 2016 12:24)

    Unser Kinderhaus wurde im September durch ein beinahe komplett neues Team in einen Neustart geschickt. Frau Krijger-Böschen durfte uns nun zwei Tage lang (in einem Tagungshotel) noch näher zusammen bringen und unser Team stärken. Wir sind absolut begeistert wie intensiv, produktiv und bereichernd die Zeit mit ihr war. Sie machte mit uns Kooperationsübungen und lies uns Raum um über unsere gemeinsame Arbeit zu sprechen und Wichtiges festzuhalten, wofür im Alltag die Zeit fehlt. Nun sind wir zurück im Kinderhaus und die Atmosphäre hat sich gewandelt. Wir sind alle ein großes Stück näher zusammen gerückt, dank ihr! Vielen Dank und hoffentlich sehen wir uns irgendwann einmal wieder! Alles Gute wünscht Ihnen der Kleine Globus

  • Teilnehmerin, Modulkurs Partizipation (Sonntag, 13. November 2016 13:41)

    Ich danke dir sehr für die lebendige und liebevolle Vermittlung des Themas Partizipation und für das entfachen eines Feuers, das sich nicht mehr löschen lässt. Ich habe gelernt, den Kita Alltag mit ganz anderen Augen zu sehen und genieße die Freude, die ich jedes Mal empfinde, wenn Kinderaugen leuchten, weil sie Verantwortung übernehmen und mitten drin sein dürfen. Das ist das größte Geschenk!
    Mach weiter so! Es müssen noch viele viele mehr angesteckt werden :-) :-) :-)

    Vielen herzlichen Dank!

  • Teilnehmerin, Partizipation ist eine Frage der Haltung (Donnerstag, 10. November 2016 12:46)

    Super Referentin, offen, feinsinnig, gut strukturiert!

  • Teilnehmerin, Partizipation ist eine Frage der Haltung (Donnerstag, 10. November 2016 12:44)

    Die Referentin hat mich sehr stark zum Nachdenken angeregt, mir gewisse Alltagssituationen aus einem anderen Blickwinkel anzuschauen. Ihre Vorgehensweise fand ich sehr motivierend. Die zwei Tage waren aufgrund der verschiedenen Methoden sehr kurzweilig und auch die Beispiele aus der Praxis haben mir sehr gut gefallen. Meine Erwartungen wurden sehr erfüllt.

  • Teilnehmerin, Partizipation ist eine Frage der Haltung (Donnerstag, 10. November 2016 12:42)

    Sehr ansprechend, erfahren, praxisnah, sympathisch, vielseitig. Ich habe nicht erwartet so viele Impulse zu erfahren und zu bekommen - mehr ging nicht. Insgesamt: Sehr gelungen!

  • Teilnehmerin, Partizipation ist eine Frage der Haltung (Donnerstag, 10. November 2016 12:40)

    Christine war super! Kann ihre Fortbildungen nur weiter empfehlen. Sehr abwechslungsreich. Es war nie langweilig. Ich nehme zur Partizipation sehr viel mit. Mein mulmiges Gefühl wurde genommen. Also auf, auf, auf.....

  • Teilnehmerin, Partizipation ist eine Frage der Haltung (Donnerstag, 10. November 2016 12:37)

    Sehr gute Methodik, klare und verständliche Vermittlung des Themas. Man spürt, dass dies eine Herzensangelegenheit ist. Ich bin sehr zufrieden und meine Erwartungen sind voll erfüllt worden.

  • Teilnehmerin, Partizipation ist eine Frage der Haltung (Donnerstag, 10. November 2016 12:35)

    Sehr positive Frau, vielfältige Erfahrungen auf dem Gebiet der Partizipation. Ich gehe sehr nachdenklich nach Hause. Anregungen zu Veränderungen nehme ich massenweise mit.

  • Uli Maier (Donnerstag, 21. Juli 2016 10:26)

    Wieder einmal spannende, glückliche und bereichernde Impulse.Vielen, lieben Dank! Hoffentlich bald wieder.Dein Sternenschiff-Team

  • Bauer Veronika (Mittwoch, 20. Juli 2016 19:48)

    Das war das Beste,was uns an Fobi in den letzten Jahren passieren konnte: kurzweilig,viel profitiert, praxisorientiert, bezugnehmend auf unser Haus, authentisch, gute Methoden, erfrischende
    Moderation, stimmiges Verhältnis von Input und Gruppenarbeit und Diskussion, Gemeinsames Weiterarbeiten gewünscht!

  • Petra Schlittenbauer (Donnerstag, 14. Juli 2016 10:07)

    Liebe Fr. Krijger-Boeschen,

    die zweitägige Inhouse-Fortbildung mit dem Thema Partizipation war einfach super. Wir haben uns darüber in der Teambesprechung ausgetauscht und waren als (sehr großes Team) einhellig der Meinung,
    dass diese Fortbildung für uns alle ein Gewinn war und in unserem Team einen Prozess zur (wieder mal fälligen) Veränderung angestossen hat.

    Vielen Dank dafür!!!

    Mit herzlichen Grüßen
    Petra Schlittenbauer im Namen des gesamten Teams

  • Städt. KiTa Am Eichenwald (Mittwoch, 09. März 2016 08:23)

    Team Am Eichenwald, Ingolstadt
    Thema: Partizipation
    -sehr fachliche und authentische Referentin
    -effektives und gut strukturiertes Arbeiten - sehr zu empfehlen
    - Fr. Krijger-Böschen hat einen sehr liebevollen, kompetenten Eindruck bei mir hinterlassen. Sie stellte sich sehr auf unser Team und dessen Arbeitsumfeld ein. Sehr schöne und lehrreiche Tage!
    -Gute Gliederung, die sich leicht in die Praxis mitnehmen lässt.
    - Viele Anregungen, Bilder mit Smileys zur Abstimmung fand ich super!
    - Es war Zeit, um sich selbst zu hinterfragen.
    - Interessant, informativ und vielfältig
    - Ich habe mehr Sicherheit bekommen, wie und wann ich Kinder in Entscheidungen mit einbeziehe.
    - Es waren sehr viele neue Informationen für mich dabei
    - Gute Methoden für die verschiedenen Bereiche
    - anschaulich, das Thema hat die Referentin sehr interessant gemacht.
    - Schöne Mischung aus Theorie und Praxis
    - Man spürt die jahrelange Erfahrung/Haltung zur Offenen Arbeit.

  • Krabbelstube Stadtmäuse (Montag, 15. Februar 2016 15:33)

    Wir hatten eine zweitägige Inhouse-Schulung mit Frau Krijger-Böschen zum Thema Reggio-Pädagogik und waren alle sehr begeistert.
    Die Methoden war abwechslungsreich und die Zeit verging wie im Flug.
    Wir erhielten sehr viele Inputs und Denkanstöße für die eigene Arbeit, die uns sehr motivierte und in uns den großen Tatendrang weckte.
    Wir entwickelten alle einen völlig neuen Blick für unsere Räumlichkeiten.
    Vielen Dank für diese Tage!!!

  • Inhouse Fobi Markt Rettenbach (Sonntag, 14. Februar 2016 20:31)

    Unsere gemeinsame Fortbildung zum Thema Partizipation war sehr interessant. Unserem Team gaben sie viele Denkanstöße für unsere päd. Arbeit. Vielen Dank dafür.

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:48)

    - Ich habe einen guten Einblick in die Reggio-Pädagogik bekommen.
    - Es war eine gute Mischung aus Vortrag, Gespräch, Zeit für Fragen, Filme.
    - Gut war, dass wir nicht mitschreiben mussten, weil das Material gut in schriftlicher Form vorlag.
    - Die Art des Feedbacks finde ich sehr gut! Nicht die obligatorischen Schlussrunden.
    - Es gab sehr viele konkrete Anregungen. auch wenn die große Vision von Projektarbeit und Reggio-Pädagogik im Moment nicht umsetzbar ist, so wurde doch deutlich, dass kleine Schritte sehr wohl zu
    praktizieren sind.
    - Nicht zuletzt bekam ich persönliche Anregungen, meine eigene Haltung und mein Verhalten den Kindern gegenüber zu überdenken und zu ändern. Vielen Dank!

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:45)

    - Super Vortrag; sehr gut gegliedert und aufgebaut.
    - Sehr angenehme und ruhige Art der Referentin.
    - Tolle Atmosphäre.
    - Gute Gruppenarbeit, bei der man sich wohl fühlte.
    - Guter Medieneinsatz; Power Point mit den wichtigsten Punkten und auch immer wieder Filme. Es war super!
    Ich bin sehr begeistert und zufrieden, gerne mehr :-)

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:42)

    Schön, aus Ihrem Erfahrungserzählungen zu lernen - spannend, lehrreich und unterhaltsam.
    Schön, die Abwechslung aus Erzählen und Filmen. Ich habe noch nie aus einer Fortbildung sooo viele Inputs mitgenommen wie diesmal - und ich war schon auf vielen Fortbildungen.

  • Melanie Dietrich (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:41)

    Anregende zwei Tage. Ich abe viele neue Ideen gesammtelt, die ich unserem Kiga umsetzten möchte und Danke für neue Blicke aufs Kind!

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:39)

    Ohne Erwartungen und ohne nähere Informationen kam ich zu dieser Fortbildung, die ich auf Anweisung meiner Leitung besuchen sollte. Schnell stellte sich für mich heraus, dass diese Pädagogik genau so
    ist, wie ich arbeiten möchte und auch schon in der Kita versuche umzusetzen. Ich wurde in meinem Tun und Handeln bestätigt und ermutigt an diesem Ansatz weiter zu arbeiten. Vielen Dank dafür!!! Zudem
    finde ich Sie, Frau Krijger-Böschen in Ihrer Präsentation total angenehm und inspirierend. Ihre Art der Vorstellung der Pädagogik hat mir sehr gefallen!

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:36)

    Ich fand es gut, dass schriftliches Material gut vorbereitet war und ich mich deshalb ganz auf den Inhalt konzentrieren konnte. Die Fortbildung war thematisch und inhaltlich sehr gut und strukturiert
    aufgebaut. Ich empfand die Fotos und Filme als Bereicherung und Abwechslung. Die Mischung hat insgesamt sehr gut gepasst. Ich besuche jederzeit sehr gerne wieder eine Ihrer Fortbildungen. Vielen Dank
    für diesen umfassenden Einblick in ein komplexes Thema.

  • S. Mutzel (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:33)

    Mein heutiges Aha-Erlebnis:
    "Ich muss mich noch mehr zurücknehmen und die "richtigen" Fragen an die Kinder stellen."
    Ich denke auch über eine Teamfortbildung mit Ihnen bei uns im Haus nach.

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:31)

    Ich habe sehr viel Input bekommen. Momentan sprudele ich voll Euphorie und würde am liebsten sofort loslegen und den Gruppenraum umgestalten. Inhaltlich hat mir die Fortbildung Mut gemacht zu
    verändern und Neues auszuprobieren. Besonders gut gefiel mir die offene Art der Referentin. Die Form des Gesprächs die sie gewählt hat, sowie ihre Ausstrahlung. Es war zu keinem Zeitpunkt langweilig.
    Vielen Dank!

  • Stefanie Scharpl (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:29)

    Liebe Frau Krijger-Böschen,
    ich habe die beiden Fortbildungstage mit Ihnen als sehr wertvoll empfunden. Ihre Leidenschaft für Reggio und ihr Tun als Pädagogin konnte ich spüren. Ich freue mich meine neuen Erfahrungen als
    "meinen Schatz" im Alltag mit den Kindern umzusetzen. Dankeschön!

  • Betina Hafenrichter (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:27)

    Vielen Dank für die vielen praktischen Beispiele!
    Man spürt Ihnen an, dass Sie mit "Herzblut" dabei sind, einen großen Erfahrungsschatz haben und diesen gerne weitergeben.

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:26)

    Mir haben die Beispiele aus der Praxis ganz besonders gut gefallen, da man den Bezug ganz leicht für den eigenen Kindergarten findet.
    Sie hatten ganz tolle Fachliteratur als Anschauungsexemplare dabei. Es war für jeden was dabei.
    Sie behandeln uns als echte Kolleginnen und nicht als "Praktikanten" oder "Anfänger".

  • Constanze Ziegler-Freisinger (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:24)

    In dieser Fortbildung habe ich alles erfahren was ich erwartet habe. Sogar weit mehr!
    Ich habe viele neue Ideen gesammelt. Der Vortrag war abwechslungsreich und sehr gut organisiert. Durch die Bilder und Videos wurden die 2 Tage aufgefrischt und vergingen fast wie im Flug. Ich wünsche
    Ihnen viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben.

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:22)

    Durch den hohen Erfahrungsschatz der Referentin, nicht nur durch die Arbeit in einer reggio-orientierten Einrichtung, sondern auch durch die Besuche in Italien, konnte alles durch anschauliche
    Beispiele und Zitate ergänzt werden. Dies machte die Fortbildung äußerst lebendig, praxisnah und begreifbar. Es war stets angenehm, Dir zuzuhören und ich freue mich darauf, vieles bald umzusetzen.
    Vielen Dank!

  • Teilnehmerin, Reggiokurs, Mindelheim (Donnerstag, 14. Januar 2016 14:20)

    -Gute Mischung aus Theorie und Praxis.
    - Durch die vielen, eigenen Erfahrungen und Beispiele ist alles sehr praxisnah, gut verständlich und nachvollziehbar.
    - Durch Ihre sehr ruhige Art war es sehr angenehm Ihnen zuzuhören.
    - Ich habe das Gefühl, auf dem richtigen Weg zu sein. Dies ist jedoch ein stetiger Prozess.
    VIELEN DANK!

  • Ulrike Maier (Mittwoch, 25. November 2015 11:17)

    Liebe Frau Krijger-Boeschen,
    vielen Dank für die praxisnahe Reggio-Fortbildung. Haben als Team viel mitgenommen und hatten zwei wirklich "anregende Tage". Freuen uns auf die nächste Fortbildung.
    Ihr Team vom Sternenschiff aus Oberelchingen

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Modul 1Nürnberg (Donnerstag, 19. November 2015 10:14)

    Sehr angenehme, ruhige und wertschätzende Art der Referentin. Ehrlich und klar!

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Modul 1Nürnberg (Donnerstag, 19. November 2015 10:13)

    Ganz tolle Referentin, die weiß wovon sie spricht. Sehr abwechslungsreich, gute Anregungen für die Praxis, tolle Gruppe. Meine Erwartungen wurden bestätigt und erfüllt.

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Modul 1Nürnberg (Donnerstag, 19. November 2015 10:12)

    Gute Anregungen. Ich war überrascht, was alles zum Thema Partizipation gehört. Nette Gruppe, offen und aufgeschlossen. Meine Erwartungen wurden übertroffen. Weg vom starren "wir machen aber
    Kinderkonferenz" hin zu Freiheit mit dem Thema umzugehen.

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Modul 1Nürnberg (Donnerstag, 19. November 2015 10:10)

    Sehr offen für unsere Bedürfnisse, gab mir viele Denkanstöße, eigene Begeisterung war greifbar. Viele Anregungen, viel Stoff zum Nachdenken. Ich will unbedingt an den anderen Modulen teilnehmen. Es
    waren zwei sehr erfüllte, schöne und wichtige Tage. Danke!

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Modul 1Nürnberg (Donnerstag, 19. November 2015 10:07)

    Ich genieße die offene, herzliche Art, das Lebendige, rundum stimmig und vor allem sehr lehrreich.
    Danke, dass du nicht die typischen "Spielchen" machst! Die Partnerarbeiten habe ich sehr genossen, auch die Folien waren lebendig durch deine Erzählungen. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt :-)
    Ein herzliches Dankeschön und ich freue mich auf das nächste Mal!

  • Martina Dittmayer (Freitag, 13. November 2015 10:49)

    Wie immer - kompetent, zielgerichtet, praxisorientiert, tiefgründig und mit Herz! Das ganze Team sagt
    Danke für einen - leider viel zu kurzen Fortbildungstag - zum Thema "Mit Kindern im Dialog". Wir freuen uns jetzt schon auf die zwei Tage im Februar mit dir und verbleiben mit lieben Grüßen aus dem
    Evangelischen Kindergarten Günzburg

  • Teilnehmerin, Inhouse-Fortbildung Neuburg/Donau (Mittwoch, 21. Oktober 2015 14:02)

    Teilnehmerin, Konzeptionelle Weiterentwicklung Erfahrungsräume-Raumerfahrung
    (Donnerstag,08. Oktober und Freitag, 09. Oktober 2015)
    Durch eine praxisnahe, abwechslungsreiche und sehr sympathischen Vermittlung, mit viel Input und neuen Anregungen wurden uns viele Erfahrungswerte auf den Weg einer Veränderung von Frau Krijger-
    Böschen mitgegeben. Sie ist für unser Haus eine große Bereicherung. Vielen Dank!

  • Teamrückmeldung, Partizipationskurs, Neuburg (Mittwoch, 21. Oktober 2015 11:13)

    Frau Krijger-Böschen begleitete uns sehr sympathisch und authentisch durch zwei kurzweilige Fortbildungstage. Sie vermittelte durch große Kompetenz und praxisnahe Beispiele aus eigener Erfahrung.
    Danke für's "Wachrütteln", um um zu denken und von allen festgefahrenen Strukturen los zu lassen.

    "Demokratie ist die einzigste Gesellschaft, die gelernt werden muss." (Oskar Negt). nach diesem Motto lief unsere zweitägige FB über Partizipation, in der Frau Krijger-Böschen uns begleitete und uns
    verschiedene Praxisbeispiele nahebrachte. Durch ihr kompetentes Auftreten regte sie uns zum Umdenken an. Wir bedanken usn für eine tolle FB mit vielen Infomationen.

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:40)

    Guter Einblick in das Thema Partizipation mit wertvollen praktischen Anteilen, die Lust machen in der Einrichtung weiter zu gehen. Eine kompetente, sympathische Referentin. Danke!

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:38)

    - in Ruhe
    - viele Anreize
    - offene Haltung
    - charismatische Persönlichkeit

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:37)

    Sehr viel Input, neue Anregungen, sehr angenehme Stimmlage der Referentin.

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:36)

    Referentin:
    - sehr offen
    - sehr praxisorientiert
    - methodisch abwechselnd
    - roter Faden vorhanden
    - Material, wissend wo man Infos bekommt

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:34)

    Lebendiger Vortrag, mit vielen Beispielen verdeutlicht, Erfahrungen der Teilnehmer wurden mit einbezogen, Methoden kennengelernt, Möglichkeit, eigene pädagogische Haltung bewusst zu machen.

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:32)

    Referentin: Super!
    Kurs: Sehr informativ, motivierend sich dem Thema zu öffnen.
    Ich möchte mein Team zu einer gemeinsamen Fortbildung motivieren und würde am liebsten sofort beginnen in der Einrichtung verschiedene Themen zu beleuchten.
    Referentin: SUPER!

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:29)

    Meine Erwartungen viele Infos zum Thema zu bekommen wurden voll erfüllt. Sehr freundliche Umgebung. Ausreichend Pausen wurden gewährt. Sehr engagierte Dozentin. Angenehme Atmosphäre.

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:27)

    Die Referentin hat eine sehr sympathische, ruhige Art. Sehr angenehme Dame. Die Fortbildung - Partizipation - hat mir sehr gut gefallen und war auch sehr interessant. Weiter so - Danke!!!

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:25)

    Das Thema Partizipation wurde von Ihnen sehr abwechslungsreich gestaltet, sehr praxisnah! Man spürt Ihre eigene Begeisterung und ich fahre mit vielen neuen Eindrücken und Impulsen in die Kita zurück.
    Vielen Dank!

  • Teilnehmerin, Partizipationskurs Augsburg (Mittwoch, 15. Juli 2015 22:23)

    - Geballte Erfahrung und Herzblut wurden in jeder Minute des Seminars deutlich.
    - Methodisch viele Anregungen.
    - Insgesamt hat das Seminar nachgewirkt - Ich wurde wirklich zum Umdenken angeregt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Krijger-Böschen